liebesmühle

Juni 23, 2014

in welche magengrube einfahren oder

das drahtgewächs künstlich aufblähen

sei meine opferinstitution hirn lass mich

abhängig sehen das duvonmir und das ichvondir

ganz klassisch verteilt die rollen

WIR SIND EIN GUTES PAAR EIN TRAUMPAAR WIR

ergänzen und im nichts und

in nichts ergänzen wir uns

während du deine transmitter herbeisehnst

liege ich im bett und weiß um deine verlorene ganz schmal und karg gewordene verwahrloste liebesmüh

den staudamm baust du in jeden spalt

als biber verkleidet denn biber fändest du süß

würdest du etwas empfinden

ich ziehe derweil meine tentakel durch

deine angemessene sprache

die du mir empfindsam zur verfügung stellst

als würdest du …

noch bleiben nächte

sie machen uns durch

2 Antworten to “liebesmühle”

  1. Iris said

    Wie vollkommen ausgedrückt!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: