seid be(f)reit!

Juni 11, 2014

seine vielschichte sportobsession hat etwas erhabenes. man meint, er sei die regionalausgabe eines vergnügungsparks der selbstzüchtigung. zeitgewinn durch neuerliche nutzung eines personal computers gleicht er durch die einheit ‚körperertüchtigung‘ aus. die arbeit am rechner kommt dem ausbau seiner muskelparallelwelt sehr entgegen. auch die kondition kann nicht klagen. wohl wird ihm bei dem gedanken, dass sein urinhaushalt seit der inanspruchnahme des bewegungsapparates sowie durch die begleitumstände glücklichen trinkens nicht nur unter hausärztlicher beobachtung steht, sondern auch seit einigen wochen zu einem qualitätsprodukt heranreifen konnte. er selbst würde sich nur eine zwei geben. das aber ist seinen selbstkritischen genen geschuldet, die immerhin zu jenem maß an selbstunzufriedenheit beitragen, das nicht lähmt, jedoch notwendig ist, auch das letzte aus sich herauszuholen.

das ausbleiben eines neuschreibens fehlerverunglimpfter schreibmaschinenseiten rückt den gedanken näher, seinem leben durch eine marathonkarriere einen noch höheren sinn zu verleihen. mannschaftsport ist nichts für ihn. da ist er sich einig. wie im schreiben muss es ein kampf gegen die massen sein, gegen jeden einzelnen. im hintergrund läuft ’sexmachine‘.

in der literaturszene kennt er sich aus. er ist akademiker und erkennt kollektive narrative der gegenwart sogar im schlaf. auch sonst ist er ein toller hecht. und der sport wird dem kreativen flow seiner begabung zum problembewusstsein sowie seiner selbstvermarktung nur förderlich sein. er ist ein guter. seine einheiten machen ihn zu einem wunder. er ist der renner. er liebt sich und onaniert auf den wohlklang seines namens. er ist avantgarde. er ist sein eigenes material, durch das er sich überwindet. er ist supergeil. das weiß er. das ist er. er und er. immer bereit!

3 Antworten to “seid be(f)reit!”

  1. Es Marinsche kocht said

    Gerade noch auf FB drauf aufmerksam geworden und ZACK schon auch hier an der find-bar….wunderbar diese Wortakrobatik…und: nice to meet yours🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: