anthropanorama

April 22, 2013

behelfsromantischer anstrich

deiner inneren augen vermutlich

sind es mehr als zwei

facettenaugen unter dem druck

alles als eins zu sehen

einzusehen

als eins sehen zu wollen (stolpern: Der Leisetreter es so weit gebracht*)

du bist so lieblich eingeekelt

 

flink wieder winseln

nennst es metaphysik in den stärkeren stunden

in den schwachen momenten taufst du es sinn

vielleicht aus sorge,

 

 

die straße das fenster die stoffblume der tee die wand der zuckerstreuer die heizung der schuh die tasche das parkschild die packung mit der aufschrift ‚hier aufreißen‘ die kopfhörer das auto der laptop der frisch gestrichene tisch der andere schuh das ladekabel die übergangsjacke

 

genügten sich selbst.

 


*aus: molière ‚der misanthrop

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: