yang

Oktober 10, 2012

dies ist ein schnellschreibtext. zum glück merkt man ihm das nicht an. er ist dahingeworen, ganz wie man ihn verlangt. ach, ein schnelldahingescriebener text? so huschhusch? wo bleibrt die wualität? was denken sie sich dabie, uns so etwas abzuliefern. schreiben sie rasch einen neuen. bis morgen früh 10000594999495 ziewhchen. ist das klar!

klar, der nöchste text wird also ein schnellschreibtext mit viel überlegungn. weil nicht dahingeschrieben. m gottes willen. bloß nicht dahinschiebne.

ch rauche nciht. meine nerven mus s ich anders bruhigen. wie wäre es mit einem nicherkchen. oder einer panikattacke. ja. klingt doch ganz putzig. panikputzer. jaujaujau. mal eben einen text. rasch, aber nicht huschhusch. ich habs. eines text.

dieser text ist die lösung. ja. morgen geb ich ihn ab. er hat alles, was es bruahct. jawohl. morgen ist ein morgen und ein tag obendrein. was sol’s. der text kling gut. ich lass ihn. und ab damit. ja. dann hab ich zwei sunden frei. und yippiejh. schnell der text für übermorgen. nur82526208725 zeischen. jau. bin ja schon groß.

richtig. tief und trotzfmem rasch.

ich habs geschaftl.

in der kraffft liegt die kraf

Eine Antwort to “yang”

  1. snoopylife said

    Lustig, eine unserer Bewohnerinnen sagte vorgestern wörtlich: „Morgen ist ja auch noch ein Morgen“. Für deine Fortsetzung fehlte ihr dann aber doch das -wie soll ich sagen?- praktisch-orienterte Denken… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: