treibsand

März 11, 2011

die sanduhr der ich die absicht unterstelle

mich zu ermahmen der ich die fähigkeit

zuspreche mir anzuzeigen worauf

ich acht geben soll die mit

meiner geduld spielt

und

mich

zappeln lässt als

hing ich an ihrem widerhaken

ist nichts mehr als blankes material

als ein banaler seelenloser gegenstand

denke ich mir noch und zapple fort endlich

 

 

das teesieb aus dem glas zu nehmen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: