transwort (ohne Leidenschaft)

Januar 25, 2011

Schrott aus dem Jahre 2005. dieses gedicht gehört zu dem zyklus „ganz nah am fernen Du zu mir“ und war die letzte zuckung, die aachener luft in sich trägt. danach schrieb ich erst in leipzig wieder Schrott.

leider will wordpress nicht so, wie ich will. deshalb muss ich es diesmal als PDF-Datei reinstellen.

 

transwort

^^^^^^^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: