Stille

November 9, 2010

Der Schlaf ist keine Fortsetzung meiner Plazenta

Die Plazenta ist kein Aufenthaltsort meiner Unentschlossenheit

Die Unentschlossenheit ist kein Wunschzettel meiner happy ands

Die happy ands

 

Sind keine Hochdurchatmer and

Sind keine Luftschließfächer and

Sind keine Atempauken and

Sind keine Flügel-Fermaten and

 

 

Fernatem nicht

Generalpause

 

 

Tiefdruckgebieter sind sie

Zeitverschnittene sind sie

Postmodernd sind sie

Zweipunktnullen-2.0 sind sie

Und and und and und and sind sie

Und andlich

Wie der Schlaf sind sie

Keine Fortsetzung meiner Plazenta

 

3 Antworten to “Stille”

  1. drueberleben said

    wortgewaltigschön hier.

    • Oh, vielen Dank!
      Es sind immer die gleichen Worte. Sie kreisen nur und manchmal so schnell, dass man glauben könnte, sie wären noch nie hier gewesen. Sie flüchten vor mir und kommen keinen Schritt fort.

      • drueberleben said

        ich glaube, so geht es immer. manchmal eine lange zeit. und dann platzt der kreis und alles fließt heraus und man sammelt alles auf und baut es neu zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: